Treffen am 22. Juli im Schlosspark Türnich

Unser nächstes Treffen findet kommenden Samstag, den 22. Juli im Schlosspark Türnich statt. 

Im Jahre 1873 wurde der Park unter Einbeziehung von älteren Pflanzungen eines ersten kleineren Landschaftsparks aus den 1790er Jahren und des Französischen Gartens, der aus dem frühen 18. Jahrhundert stammt, angelegt. Eine photographische Herausforderung sind sicher die mystisch anmutenden Steinsetzungen mit magischen Symbolen, die Orte und Netze von Energie anzeigen und verstärken sollen. Es wird interessant werden, wie die Teilnehmer die Steine so photographieren, dass diese „Energie“ sichtbar wird 🙂 „Dazu muss man wissen“, erklärt Godehard Graf Hoensbroech, „dass ‚Orte der Kraft‘ Plätze sind, an denen sogenannte feinstoffliche Energien terrestrischer und kosmischer Herkunft miteinander in Resonanz treten. ‚Feinstoffliche Energien‘ sind jene Kräfte, die den Energien der physisch-materiellen Dimension übergeordnet sind, wie beispielsweise die Lebensenergie, die Kraft des Lebendigen also.“

Treffen ist um 11 Uhr am Eingang zum Schlosspark. Fürs NAVI: Nussbaumallee, 50169 Kerpen. Sollte jemand später kommen, können wir uns unter 0172 2925166 absprechen. Nach dem Photographieren bietet es sich an, im Café Schloss Türnich noch eine Kleinigkeit zu essen und  Erfahrungen auszutauschen.

Die Orga für dieses Treffen hat Ulrike, bitte kurze Mail an Sie, ob ihr mitkommt. Mail: info@qigongbonn.de.

 

Treffen der Photofreunde am 4.03.2018

Die Aufgabe für dieses Treffen war das Thema „Strasse“ im klassischen Sinne. Hierzu wurden Fotos von Ulrike, Frank und Stefan vorgestellt.
In Vorbereitung auf unsere Fahrt nach Barcelona haben wir uns auf Foto TV einen Film angeschaut. Die Unterkunft ist gebucht und so steht einem Bilderreichen Wochenende in Barcelona nichts mehr im Weg.
Neues Thema bis 13. Mai ist „Frühlingsboten“. Bitte schickt Eure Fotos mit einer Breite von 1200px an Stefan. An diesem Tag findet um 18 Uhr auch das nächste Treffen statt. Location wird noch gesucht.